Einsatztagebuch

zur Übersicht

Einsatz Ertrinkungsunfall (Sa 14.07.2018)
Junge aus Feldmarksee gerettet

Einsatzart:Ertrinkungsunfall
Einsatztyp:WRD stationär
Einsatztag:14.07.2018 - 14.07.2018
Alarmierung:Alarmierung durch eigene Beobachtung
am 14.07.2018 .
Einsatzkräfte
Einsatzende:14.07.2018
Einsatzort:Feldmarksee / Sassenberg
Einsatzauftrag:Wasserrettungsdienst
Einsatzgrund:Ein kleiner Junge ist direkt neben der Nichtschwimmerzone ins Wasser gegangenen, hat dort den Halt verloren und ist mit dem Kopf unter Wasser geraten.
Eingesetzte Kräfte
  • 2 Rettungsschwimmer
0/0/2/2

Kurzbericht:

Am Samstag konnte ein kleiner Junge durch eine Rettungsscheimmerin der DLRG vor dem Ertrinken bewahrt werden. Das Kind war direkt neben der Nichtschwimmerzone ins Wasser gegangen, so weit bis er den Halt verlor.
Unsere Retterin erkannte die Situation und sprang sofort ins Wasser — der Junge war mittlerweile mit dem Kopf unter der Wasseroberfläche.

Nach der Rettung wurde das Kind den Eltern übergeben, die am Rand saßen und die Situation nicht mitbekommen hatten.