Einsatztauchen

Für den Einsatzfall sind wir mit vier Tauchern gerüstet. Diese werden von Signalmännern sowie den Bootsführern unterstützt und je nach Einsatz ergänzt.

Bei allen Einsätzen arbeiten wir mit Tauchern aus Telgte, Oelde und Warendorf zusammen und bilden somit eine starke Tauchgruppe. Alle Taucher werden, wie die Feuerwehr auch, über Digitale-Meldeempfänger ("Piepser") alamiert und fahren dann direkt die Einsatzstelle an.

Darüberhinaus sind alle Taucher auch in den Katastrophenschutz des Landes Nordrhein-Westfalen eingebunden. Gemeinsam mit der Ortsgruppe Warendorf bilden wir im Einsatzfall einen Tauchtrupp, der dann als Teil eines Wasserrettungszuges ausrückt. Ein Wasserrettungszug besteht insgesamt aus 6 Bootstrupps, 2 Tauchtrupps und einem Führungstrupp. Somit rücken über 40 Helfer aus.

Aufgaben

Die Aufgaben der Taucher können sehr vielfältig sein, die Liste stellt nur eine kleine Übersicht dar:

  • Suche und Rettung/Bergung von vermissten Personen, Tieren oder Gegenständen
  • Heben von Lasten unter Wasser (z.B. versunkene PKW)
  • Instandsetzen von Infrastruktur (Rohre und Leitungen)
  • Sichern von Deichen und Brücken bei Hochwasser

Im Sommer 2013 waren auch unsere Taucher im Hochwassereinsatz.

Tauchtermine

Regelmäßig gehen unsere Einsatztaucher gemeinsam mit anderen Tauchern ins Wasser, um fit zu bleiben und weiter ihr können zu üben.

Bei diesen Terminen werden auch die neuen Einsatztaucher ausgebildet und bekommen Praxis.

Die nächsten Termine haben wir hier zusammengestellt.

  • Leider gibt es im Moment in diesem Bereich keine zukünftigen Termine.


Im Notfall

Ansprechpartner

Bei Fragen steht Ihnen unser Tauchwart zur Verfügung. Oder Sie nutzen das Kontaktformular.

André Altenau

E-Mail schreiben