09.08.2019 Freitag  Möbel Brameyer spendet neue T-Shirts

Vorsitzender Stefan Pelster (2. v.l.), Melanie Marks, Marc Metten und Dustin Tönnemann freuen sich über die neuen T-Shirts, die Udo Brameyer (li.) und Thomas Pohlschmidt (re.) von Möbel Brameyer übergeben.

Bereits zum zweiten Mal stellt das Einrichtungshaus Poloshirts für die Wasserretter der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) vor Ort zur Verfügung. Dieses Mal übergaben Udo Brameyer und Thomas Pohlschmidt 180 T-Shirts an die Rettungsschwimmer.

Für die kam die Spende genau zum passenden Zeitpunkt. An diesem Wochenende fand auch der Sassenberger Triathlon statt. Für die DLRG Ortsgruppe Sassenberg ist das die größte Absicherungsveranstaltung des Jahres.
50 T-Shirts werden für einen Helferpool verwendet, vor allem für die Rettungsschwimmer im Wasserrettungsdienst am Feldmarksee. Die anderen Shirts sind für die regelmäßigen Helfer und wurden mit Namen bedruckt.

„Wir sind froh, mit Möbel Brameyer einen Sponsor vor Ort gefunden zu haben, der uns jetzt schon seit längerem unterstützt“, freut sich Marc Metten, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit in der DLRG Sassenberg. Die Einsatzkräfte der DLRG müssen ihre Einsatzkleidung meist selbst kaufen. Umso mehr freuen sie sich über ihre neuen Shirts, die jedem Aktiven eine Grundausstattung für die Arbeit am Feldmarksee, am Beckenrand und bei Einsätzen in der Umgebung zu bieten.

Kategorie(n)
Verein, Helfer, TOP, PM, Intern, WRD

Von: Marc Metten

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Marc Metten:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden