28.11.2014 Freitag  Rettungsschwimmer werden und Sicherheit erlangen

Auch das Schleppen und Transportieren wird im Kurs geübt.

Sassenberg. Mit einem Rettungsschwimmkurs möchte die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Ortsgruppe Sassenberg ab Januar alle Interessierten fit machen, im Fall der Fälle bei einem Notfall im Wasser helfen zu können. Mit der Sicherheit beim nächsten Sommerurlaub, der eigenen Familie am Strand helfen zu können und die Gefahren einschätzen zu können, sollen vor allem interessierte Eltern gestärkt werden.

Mit dem Wissen und Können um Rettungstechniken und den Umgang mit den Gefahren des Wassers können die Kursabsolventen für die persönliche Sicherheit und die Menschen um Sie herum sorgen. Vor allem beim Urlaub, ob am Badesee, der deutschen Küste oder an den Meeren der Welt, kann das Wissen lebensrettend sein. Leider ist nicht an allen Stränden Standard, dass gut ausgebildete Rettungsschwimmer vor Ort sind.

Der Lehrgang startet am Freitag, den 09. Januar 2015 um 18:45 Uhr, und dauert 10 Kursabende. Ein Zusatztermin zur Theorieausbildung, bei der es neben dem Grundlagenwissen um Wasser und Gefahren auch Rettungstechniken noch einmal besprochen und erläutert werden, rundet den Kurs ab. Mit den verschiedenen Stufen des Rettungsschwimmabzeichens kann auf das persönliche Können sowie Ehrgeiz und Ziel der Teilnehmer berücksichtigt werden.
Der erforderliche Erste-Hilfe Kurs kann auch im Januar direkt bei der DLRG besucht werden.

Weitere Information und Anmeldung www.sassenberg.dlrg.de/kurse

Kategorie(n)
Wachplan, Training, Lehrgänge Einsatz, Lehrgänge Schwimmen, TOP

Von: Marc Metten

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Marc Metten:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden