03.01.2014 Freitag  DLRG besucht mit Jugend den Dortmund-Ems-Kanal.

Ankunft in Münster

Höhepunkt war die Fahrt durch die Schleuse

Knotenkunde für die zukünftigen Wasserretter

Sassenberg / Münster. Am vergangenen Donnerstag ist die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft aus Sassenberg mit zwei Motorrettungsbooten und Nachwuchsrettungsschwimmern zum Dortmund-Ems-Kanal nach Münster gefahren. Dort war man bei den münsteraner Kameraden zu Gast und konnte mit allen einen schönen und erlebnisreichen Tag auf dem Wasser erleben.

Im Morgengrauen starteten die Sassenberger Wasserretter mit den Booten nach Münster. Neben dem eigenen Boot "Albatros" konnte auch der "Wasserfloh" aus Oelde für die Fahrt auf dem Kanal genutzt werden. Nachdem die Boote zu Wasser gelassen waren und eine Einweisung für die Nachwuchsretter durchgeführt war, wurde zur ersten Fahrt auf den Kanal aufgebrochen. Mit interessanten Manövern, kleinen Fahrübungen und ersten eigenen Fahrversuchen hatten alle Teilnehmer der Fahrt viel Spaß auf dem Gewässer. Ein anderer Teil der Gruppe lernte unterdessen wichtige Knoten und Verhaltensweise auf Motorrettungsbooten. Dazu konnte das Ausbildungszentrum der DLRG Münster direkt am Kanal genutzt werden.

Außerdem wurde die gesamte Gruppe einmal durch die Fahrzeughalle und Räume geführt. Hier gewannen die Jugendlichen einen Überblick, welche weiteren Bootstypen und Einsatzmittel es in der DLRG gibt.
Als Abschluss und Höhepunkt der Fahrt sind beide Boote mit allen Teilnehmern einmal durch die Schleuse Münster gefahren. Gemeinsam mit einem Binnenschiffer schleuste man vom Ober- und das Unterwasser und war von den Ausmaßen und Vorgängen beeindruckt.

Einen Dank sprachen die Sassenberger Wilfried Sandbaumhüter aus. Der Münsteraner betreute die Gruppe vor Ort und ermöglichte die Nutzung der Räume.

Fotos von der Aktion sind ab sofort in der Gallerie.

Kategorie(n)
Jugend, TOP

Von: Marc Metten

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Marc Metten:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden