06.01.2017 Freitag  DLRG Einsatzkräfte beim Jahresabschlusstauchen im Feldmarksee

Anfang Dezember trafen sich die Einsatzkräfte der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) aus Sassenberg, Warendorf, Telgte und Oelde, um mit einem gemeinsamen Tauchgang das Tauchjahr ausklingen zu lassen.

Um 13.30 Uhr kamen alle am Sassenberger Feldmarksee zusammen. Neben den Einsatztauchern auch einige Signalmänner, die im Einsatz vom Ufer oder auch vom Boot aus den Taucher über Leinenzugzeichen durch das meist trübe Wasser lotsen. Bei strahlendem Sonnenschein ließen sich die Einsatzkräfte von den kühlen Temperaturen nicht schrecken.

Mit dem Tauchgang war der Tag aber noch längst nicht abgeschlossen. In Oelde ging es schließlich weiter mit den jährlich vorgeschriebenen Belehrungen über versicherungstechnische Grundlagen und der Blaulichtunterweisung, wichtige Voraussetzungen, damit die Helfer im Einsatz auch rechtlich abgesichert sind.

In diesem Jahr konnte die Ortsgruppe Telgte den anderen außerdem ihre Strömungsretter vorstellen. Vier Einsatzkräfte haben erst vor kurzem die Ausbildung abgeschlossen und bilden nun für den Katastrophenschutz und die Örtliche Gefahrenabwehr an fließenden Gewässern ein weiteres Standbein zu den Tauchern.

Schließlich konnten alle den Abend beim gemütlichen Grillen ausklingen lassen.

Kategorie(n)
Tauchen, TOP, Tauchtermin

Von: Kristin Knepper

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Kristin Knepper:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden